© 2018 Morgen+Partner

Grafik1.png

Technische Analyse

 

Die technische Analyse beschäftigt sich mit der Psyche des Menschen. Man geht davon aus, dass sich das Verhalten der Menschen - trotz aller technischen Errungenschaften - in den vergangenen Jahrtausenden nicht wirklich verändert hat. Seine Handlungsmotive schwanken nach wie vor zwischen Euphorie und Angst, Gier und Selbstaufgabe. Es treten also immer wieder die gleichen Verhaltenmuster auf.
Diese Verhaltenmuster macht die technische Analyse sichtbar. Mit Hilfe von Börsencharts und technischen Indikatoren identifizieren wir Trends an den Börsen, die Anlegerverhalten und seine Erwartungen widerspiegeln. Die Erkenntnis dieser Trends gilt es zu nutzen. Ziel sind Investitionen in solche Trends, die in mittel- bis längerfristigem Zeithorizont gute Kursgewinne versprechen.
Die wichtigste Maxime der technischen Analyse: "Der Markt hat Recht". Auch wenn wir persönlich vielleicht eine andere Meinung zu Märkten oder einzelnen Aktien haben: wichtig für die weitere Entwicklung des Marktes ist die Vorgehensweise der Mehrheit der Marktteilnehmer.
Dabei geben wir keine Kursprognosen ab. Prognosen sind deshalb so schwierig, weil sie sich auf die Zukunft beziehen. Solange der Trend intakt ist bleiben wir dabei :"The Trend is your friend"


Diversifizierung


Die Aktienauswahl auf Basis einer technischen Analyse liefert andere Ergebnisse als das klassische Stockpicking "guter Unternehmen". Dadurch unterscheidet sich unsere Portfoliozusammensetzung oftmals gravierend von anderen Fondsprodukten. Die Beimischung unseres Fonds liefert damit einen positiven Beitrag zur Diversifizerung (Risikostreuung) in den meisten Kundendepots.

 

 
 

Von 1999 bis 2012 war die morgen + partner AG als Berater des MORGEN-DEUTSCHLAND-AKTIEN-UNIVERSAL-FONDS tätig. Der Fonds mit dem Anlageschwerpunkt Aktien Deutschland hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Zusätzlich war von 2004 bis 2012 auch der MORGEN-EUROPA-AKTIEN-UNIVERSAL-FONDS in der Beratung.
 
 Im Oktober 2012 wurden beide Fonds miteinander fusioniert zum morgen AKTIEN GLOBAL UI FONDS. Der Fonds soll mit seinen breiteren Anlagemöglichkeiten zusätzliche Chancen wahrnehmen können, auch ausserhalb Europas und EURO-Raumes.

 

 

 


 

 

Für die Baloise Vie Luxembourg beraten wir seit 2003 verschiedene interne Versicherungsfonds. Interne Versicherungsfonds sind Publikumsfonds sehr ähnlich.

image.png
logo-vsv.gif
 

Universal-Investment-Gesellschaft mbH

Theodor-Heuss-Allee 70
60486 Frankfurt am Main
Deutschland   

Bâloise Assurances

23, rue du Puits Romain, Bourmicht

Luxenburg -8070 Bertrange

V-BANK AG

Arnulfstraße 58 
80335 München

Deutschland

Grafik1.png